reflections

Über

Dieser Blog dient als Speicher meiner Skripten, in denen ich die Fantasie freien Lauf lasse und sie in Form von Literatur fest halte. Ich verleihe ihnen keine strickte epische Struktur sondern erzaehle wie zum Teil in einem Roman und fuege meine Bilder dazu zur Interpretation. Die meisten Skripten sind in englischer Sprache, andere in Deutsch. Ich wuensche meine Fans viel Spass beim Lesen und hoffe auf eine Resonanz - gut oder schlecht oder sogar Vorschlaege. NB: Gedichte mit Bildern links als Bilder aufrufbar

Alter: 37
aus: 60000 Deutschland
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
schrieb ich immer gerne. Ich spielte draussen sehr gerne

Wenn ich mal groß bin...:
will ich ein Buch fertig schreiben

In der Woche...:
kritzele ich irgendwas auf papier

Ich wünsche mir...:
mal einen Bestseller zu verfassen

Ich glaube...:
man sollte einen Beitrag in diesem einen Leben leisten

Ich liebe...:
Familie, Musik und Reisen

Man erkennt mich an...:
Lebensfroehlichkeit, aber, wenn ich alleine durch die Strassen gehe, habe ich einen ernsten Gesichtsausdruck.

Ich grüße...:
alle die mich ueber diesem Blog kennen lernen



Werbung




Blog

Lady Shiva

LADY SHIVA SCRAWLED SOMETHING ON THE PAPER
WHILE SHE WAS SITTING IN THE TRAIN GOING BACK HOME FROM WORK.
SHE CONCENTRATED ON INFLICTION AMONG WHAT WAS ON SIGHT, THAT BEING THE PASSAGERS WHO REMAINED CLUELESS. OCASSIONALLY, SHE WOULD ONCE FLINCH BY THE THOUGHT THAT SHE MIGHT BE OBSERVED BY SOMEBODY. AS IF THIS WAS HER DAY, A PAUPER ATTIRED
IN GLOOMY AND UNPLEASANT WAY WAS DODGING HER INSPIRATION CASTING GLANCES AT HER AND INFLICTING DESPISAL IN THE AIR.

To adorn the moment which seemed like eternity she evolved a thought of assembling paupers into a confraternity to aim a looting in the town – thus gaining attention of the economic reform.

She imagined that possible respondents will be ecclesiastical institutions including, most important the government.


Now Shivas project needed a title. She brainstormed a resolution consisting of these potential titles:

1 `SPU` for Skinny People Unighted (humorous)

2 Resurging of the poor Man

3 Awakening Humanity

4 The Socializers

On these notes, Shiva revived a zeal of activism referring to creativity in writing and imposing useful contribution to mankind.The paradox of this story is that even though Shiva despised people of low society, she produced proactively a revolutional act that can be implemented in our political system whose instrument is capitalism and its major players are the rich ones. In this concept , the poor man doesn`t exist, but he is out there in the eyes of Shiva.

1 Kommentar 4.5.13 16:48, kommentieren

Werbung


Von Adam zu Eva

Liebe ist ein Begriff aus fünf Buchstaben bestehend aus einem Diphthong, zwei Konsonanten und einem einfachen Vokal. Seine Bedeutung ist zunächst abstrakt jedoch schwerwiegend in vielerlei Hinsicht. Viele mögen sich noch kurzer fassen indem sie ihre entsprechenden Gefühle ausdrücken mit beispielsweise `lieb dich` und sparen sich das allein stehende e. Diese Reduzierung lässt sich auf die transparente Substanz wirken. Folglich mindert sich der Wert und schafft eine Distanz wie zwischen L..B. Die einzige Verbindung ist der Diphthong in Form von Neutralität, wenn nicht sogar weniger bedeutend, denn seine Maße sind minutiös anders als die zwei Säulen mit Markanter Präsenz, nämlich L..B. Die Säulen symbolisieren zwei Personen, derer Verbundenheit in schwacher Form dargestellt ist, welche dennoch eine starke Signifikanz trägt. Das heißt, man muss die Verbundenheit wie ein fragiles Ei pflegen, damit es standhaft bleibt. Ohne diese, halten die Säulen nicht sondern fallen auseinander. Daher nimmt die Bedeutung beim weg lassen von dem Vokal „e“ in Liebe ab. Das Wort Liebe ist erfüllt mit Romantik, wenn der Protagonist es ausspricht und es mit Poesie in Einklang bringt. Z.B., wenn der Ehemann sich beim Verabschieden zur Arbeit nicht nur „ich liebe dich“ sagt, sondern es mit Hingabe seiner Ehefrau sagt. Es mag vielleicht übertrieben klingen, ist aber sehr effektiv. Denn seine Frau wird mit Romantik erfüllt und wird ihn bis seiner Rückkehr nicht vergessen. Das kleine e was beim „lieb dich“ weggelassen wird, ist im Kontrast genauso effektiv, weil es ohne nach Gezwungenheit klingt. In diesem Beispiel würde der Ehemann sich also zur Arbeit verabschieden und seiner Frau das Gefühl geben „man sieht sich eh wieder“. Die Aussage meiner Interpretation von Liebe ist: das Wichtigste, um die Säulen zusammen zu schmelzen, ist die Romantik welche in den Überfluss von Vokalen ersichtlich ist. Die Romantik muss ausreichend ausgeübt werden, um die Verbindung am Leben zu erhalten. Liebe ist ja nicht nur für Ehepaare, sondern auch für allerlei Beziehungen; z.B., Freunde, Familie und Menschen generell. Wer freut sich nicht über schöne Komplimente? Oder über ein kleines Geschenk als Anerkennung von welcher Art auch immer? Durch diese Gesten kommen sich Menschen näher und bleiben so, bis diese abschwächen. Ich vergleiche sie mit Magneten als Harmonie zwischen Individuen. Liz. Roberts

4.5.13 16:42, kommentieren

The Dying Rose

Rose, the name reminds of beauty, soul of love further more of the symbol of love. And indeed this Rose is a beautiful woman who is admired by many men no matter of what age. What makes her more attractive are her unique characteristic features these being fun, outgoing, natural happiness. What else can a guy want? WELL, AS LIFE IS NOT ALWAYS A GARDEN OF ROSES, SHE ALSO HAS TO TASTE THE BITTER FLAVOR OF IT. This happens as she meets her man to be or call him Mr Right! He treats her initially like a lady so that she boasts about it. Shortly after the beautiful romance she gives birth to a beautiful baby girl who resembles their beauty correctly. Now Mr Right turns slowly into a nightmare in beating her up and no neighbor would dare approach their compound to help due to intimidation. She turns into a house slave with no chance to escape. But once she makes it with severe abuse all over, she seeks help in alcohol. This is a new stage to hell in terms of her beauty, dignity and character. Because she starts engaging herself in prostitution in order to earn money and feed her family thus becoming an outcast and the shame of her parental family. Now the rose as we know it withers as it dies old thereby losing its charms. On Rose’s case she withers due to this bitter pill which she experiences while so young including consequential HIV infections which not only darkens her life but also her face. This bitterness that covers her vitae now covers her personality of late. The end of the flourishing Rose is the end of a woman`s youthful Charm. Liz Roberts

4.5.13 15:46, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung